Eje II.

Pharao der 18. Dynastie

Eje II

Eje (auch Aja, Aya oder Ay) war ein väterlicher Freund und langjähriger Ratgeber der Pharaonenfamilie. Unter Echnaton war er ein hoher Hofbeamter und kann sich selbst nach dessen Ableben in der königlichen Führungsriege halten.
Als Wesir des jungen Königs Tut-Ench-Amun nimmt er nach wie vor entscheidenden Einfluss auf alle politischen Entscheidungen.

Nach Tut-Ench-Amuns frühem Tod heiratet er dessen Witwe »Anchesenamun« und wird als ein bereits betagter Würdenträger sein Nachfolger und somit ein ägyptischer Pharao.